Samstag, 6. September 2014

Schokocupcake mit Himbeertopping ♥

Für etwa 12 Cupcakes ♥

Zutaten für den Muffin : 

  • 120 g Butter (nicht ganz hart)
  • 160 g Zartbitter Schokolade
  • 240 g Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 160 g Mehl
  • 1 teel. Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zutaten für das Himbeertopping :

  • 170 g Himbeeren für die Creme + ein paar Früchte zum dekorieren.
  • 2 Eiweiße (Größe M)
  • 90 g Zucker
  • 170 g weiche Butter
 & 12-15 Muffinsförmchen ♥ (abhängig davon, wie groß die Muffins werden sollen)

Die Butter mit der grob gehackten Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Die Masse immer wieder umrühren. Wenn die Butter & die Schoko geschmolzen ist alles in eine Schüssel geben. Anschließend den Zucker, das Mehl, die Eier & das Backpulver dazu geben. Alles gut verrühren. Den Teig nun in die Muffinsförmchen füllen (ich stelle die Förmchen immer noch zusätzlich in ein Muffinsberch, da die Muffins nicht so gut aufgehen.♥) Nun die Muffins bei 150 °C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Bevor man die Muffins aus dem Ofen nimmt, sollte man immer eine Stäbchenprobe machen, um sicher zu sein das die Muffins auch gar sind.
Anschließend die Muffins auskühlen lassen.

 Inzwischen die Himbeeren bei frischen -> pürieren & dann durch ein sie drücken. Bei Tiefgefrorenen rechtzeitig auftauen lassen und dann ohne pürieren durch ein Sieb drücken. (geht auch super mit TK-Früchten). Danach die Eiweiße mit dem Zucker über einem Wasserbad schaumig aufschlagen (Bis sich der Zucker gelöst hat). Die Masse vom Herd nehmen und in einer Schüssel so lange schlagen (7-9 Minuten) bis sich kleine Spitzen an der Masse bilden. Dann zuerst die weiche Butter vorsichtig einrühren und anschließend 100 g Himbeerpüree hinzufügen. Alles gut, aber nicht zu lange verrühren. Jetzt kann die Creme in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle gefüllt werden. Ich nehme immer eine kleine geschlossenen Sterntülle und spritze immer kleine Tuffs auf den Muffin.
Wenn die Creme auf den Muffins ist kann man noch die übrigen Früchte darauf Platzieren.
Im Kühlschrank wird die Creme dann richtig fest!♥

Viel Spaß!♥